Team-Cara

Die aus Australien stammende Tänzerin Cara Hopkins studierte an der Royal Academy of Dancing und schloss mit dem „Advanced 2 exam“ mit Auszeichnung ab. Sie setzte ihre klassische Ballettausbildung an der „Australian Ballet School“ in Melbourne fort, wo sie ihr Diplom, sowie das „certificate III“ in Tanz erhielt. Cara wurde mit dem „Martin Rubenstein Award“ für klassisches Ballett und Stepptanz ausgezeichnet. Ihr erstes professionelles Engagement erhielt die 27-jährige im Jahr 2009 mit der Tour der australischen Ballett Kompanie. Seitdem tanzte sie bei verschiedenen internationalen Projekten in England und in Deutschland. Von 2012 bis 2018 war Cara Mitglied der Ballettgruppe des Mainfrankentheaters Würzburg unter der Leitung von Anna Vita. 2014 erhielt sie den Theater Förderpreis für ihre künstlerischen Erfolge. Seit der Saison 2018/2019 ist Cara Mitglied der Tanzkompanie am Badischen Staatstheater in Karlsruhe.

Als zarte Gestalt der “FANTASIE” bringt sie den tänzerischen Kontrast in das Ensemble aus Hip Hop-Tänzern und Breakdancern. Durch ihre eigenen Ballett-Choreographien erschafft sie die gute und hoffnungsvolle Kraft, die der Dunkelheit gegenüber steht.