Team-Dominik1

Dominik Blenk, 1992 in Aschaffenburg geboren, ist der eine Part des zweiköpfigen Tanzduos „Hot Potatoes“. Er tanzt bereits seit seiner Kindheit und steht heute nicht nur selbst auf der Bühne, sondern ist auch als Tanzlehrer und Choreograph aktiv. Als Breakdance-Zwerg begeisterte er bereits in der Ballettaufführung „Schneewittchen – Breaking Out“ am Würzburger Mainfrankentheater. Als Teil der „Hot Potatoes“ erreichte er 2014 gemeinsam mit Markus Heldt das Halbfinale der Pro7/Sat.1 Fernsehshow „GotToDance“. Darüber hinaus sind die beiden Künstler amtierende Vize-Weltmeister der Hip Hop International Organisation (HHI) im Duo.

Zusammen mit Robin Becker entwickelte er die Idee und das Konzept der Dreamscapes Show.